Veranstaltungen

26./27. August 2021
Trendradar Workshop im Change Hub Berlin

Dieser Workshop bietet Einblicke in die komplexe Struktur der Sozialwirtschaft und die besonders disruptiven aber auch chancenreichen Trends.

Wir geben Methoden an die Hand, wie aus den aktuell erkennbaren Trends strukturiert Ansatzpunkte für soziale Innovationen gewonnen werden können.

Der gezielte Austausch zwischen Entscheidern auf Top-Management-Ebene sozialwirtschaftlicher Einrichtungen erlaubt einen vertieften Blick auf Branchentrends und bereitet den Boden für organisationales Lernen zu Social Innovation.

  • Auf Basis des Einblicks in eine Branchenanalyse mit EB-CARE® und die Trendfelder, können Teilnehmende einordnen, welche Trends für die eigene Organisation besondere Herausforderungen darstellen und welche Chancen sich für Geschäftsmodelle in der Sozialwirtschaft daraus ergeben.
  • Die Workshop-Teilnehmer erlernen, wie eigens definierte Chancen, Stärken und Risiken einer SWOT- Analyse mit Trends so kombiniert werden können, dass daraus Ideen für eine Weiterentwicklung des eigenen Unternehmens entstehen.
  • Die vermittelten Methoden und Tools zur Analyse und Strukturierung von Trends befähigen Teilnehmende zur Integration von ausgewählten Trends in die eigene Unternehmensstrategie.
  • Kurze Impulse zu besonders disruptiven Trends befähigen Teilnehmende, die Expertenbewertung mit der eignen Einschätzung abzugleichen und für eine Bearbeitung mit Innovationsmethoden zugänglich zu machen.

Hans-Christoph Reese
Geschäftsführer EB Consult GmbH

Jens Liehr
Geschäftsführer EB Consult GmbH

Detailierte Informationen zum Workshop finden Sie auf change-hub.de.

  • Auf Basis des Einblicks in eine Branchenanalyse mit EB-CARE® und die Trendfelder, können Teilnehmende einordnen, welche Trends für die eigene Organisation besondere Herausforderungen darstellen und welche Chancen sich für Geschäftsmodelle in der Sozialwirtschaft daraus ergeben.
  • Die Workshop-Teilnehmer erlernen, wie eigens definierte Chancen, Stärken und Risiken einer SWOT- Analyse mit Trends so kombiniert werden können, dass daraus Ideen für eine Weiterentwicklung des eigenen Unternehmens entstehen.
  • Die vermittelten Methoden und Tools zur Analyse und Strukturierung von Trends befähigen Teilnehmende zur Integration von ausgewählten Trends in die eigene Unternehmensstrategie.
  • Kurze Impulse zu besonders disruptiven Trends befähigen Teilnehmende, die Expertenbewertung mit der eignen Einschätzung abzugleichen und für eine Bearbeitung mit Innovationsmethoden zugänglich zu machen.

Hans-Christoph Reese
Geschäftsführer EB Consult GmbH

Jens Liehr
Geschäftsführer EB Consult GmbH

Detailierte Informationen zum Workshop finden Sie auf change-hub.de.

21. September 2021
Sozialwirtschaftliche Managementtagung

Am 21.09.2021 findet in der Opel-Arena in Mainz die 26ste sozialwirtschaftliche Managementtagung statt.

Auch in diesem Jahr finden sich dort wieder Entscheider wichtiger sozialwirtschaftlicher Organisationen zusammen, um sich über wichtige Themen der Branche zu informieren und auszutauschen.

Unter dem Motto „Sozialwirtschaft vordenken – neue Perspektiven in der Marktveränderung“, werden im Rahmen von Vorträgen und Foren wichtige Trends und Herausforderungen diskutiert.

Auch die EB Consult GmbH wird als Gastgeber des Forums „Innovation“ aktiv vertreten sein und sich im Rahmen von Vorträgen und interaktiven Formaten vor allem damit befassen, wie Innovation entsteht und warum innovative Weiterentwicklung auch und gerade für die Sozialbranche von überragender Bedeutung ist:

Entstehung von Innovation – von Geistesblitzen und agilen Prozessen
  • Warum braucht es Innovationen auch oder gerade in bereits weit entwickelten Systemen?
  • Wie entsteht eigentlich Innovation?
  • Was steht am Anfang – eine gute Idee („Geistesblitz“) oder einfach der Bedarf nach Lösungen erkannter Herausforderungen?
  • Kann man Innovation systematisch erzeugen und wie macht man das?
  • Von der Idee bis zur Umsetzung in der Praxis: Trendresearch (Tool: EBC-Trendradar)
  • Nutzung agiler Methoden in Prozesswerkstätten (Tool: Fab Lab im Change Hub)
  • Umsetzung vom Prototyp zur Marktreife (Tool: STAR-Prozess)
  • Praxisbeispiel aus unseren Projekten
Hans-Christoph Reese
Geschäftsführer EB Consult GmbH
Jens Liehr
Geschäftsführer EB Consult GmbH
Dr. Malte Möller
Geschäftsführer Change Hub GmbH
Entstehung von Innovation – von Geistesblitzen und agilen Prozessen
  • Warum braucht es Innovationen auch oder gerade in bereits weit entwickelten Systemen?
  • Wie entsteht eigentlich Innovation?
  • Was steht am Anfang – eine gute Idee („Geistesblitz“) oder einfach der Bedarf nach Lösungen erkannter Herausforderungen?
  • Kann man Innovation systematisch erzeugen und wie macht man das?
  • Von der Idee bis zur Umsetzung in der Praxis: Trendresearch (Tool: EBC-Trendradar)
  • Nutzung agiler Methoden in Prozesswerkstätten (Tool: Fab Lab im Change Hub)
  • Umsetzung vom Prototyp zur Marktreife (Tool: STAR-Prozess)
  • Praxisbeispiel aus unseren Projekten
Hans-Christoph Reese Geschäftsführer EB Consult GmbH Jens Liehr Geschäftsführer EB Consult GmbH Dr. Malte Möller Geschäftsführer Change Hub GmbH
Weitere Informationen auf der Website Sozialwirtschaftliche Managementtagung.